50 Jahre Schwarzwaldverein Überlingen

von links, Erika Ziegler, Ingrid Kußberger, Sonja Schuster, Bertel Brendle, Meinrad Joos

50 Jahre Schwarzwaldverein Überlingen

Mit einer kleinen Feier im Parkhotel St. Leonhard haben die Wanderfreunde zusammen mit ihren Weggefährten ihr 50. Bestehen gefeiert. Es ist einer der kleineren Vereine in Überlingen, die jedoch für alle naturverbundenen Menschen eine große Palette an verschiedenen Wanderangeboten bereit hält und die Menschen für die Schönheiten der näheren Umgebung und die beliebtesten Wanderstrecken begeistert. Schon immer ganz im Zeichen der Rücksichtnahme auf die Umwelt verzichtet der Schwarzwaldverein auf Pkw-Fahrten, alle Touren werden mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Mietbus durchgeführt.

Hoher Besuch hatte sich aus Freiburg eingefunden, der neu gewählte Präsident des Schwarzwaldvereins, Meinrad Joos, ließ es sich nicht nehmen, die Glückwünsche samt einem Gutschein für eine Ruhebank persönlich zu überbringen – welche Ehre für die gute Vereinsarbeit in den vergangenen Jahren. Michael Wilkendorf hat in seiner doppelten Funktion als Vertretung von Herrn OB Zeitler sowie als stellvertr. Vorsitzender des Verschönerungsvereins Grüße übermittelt und schon mal symbolisch einen kleinen Baum als Schattenspender für das Bänkle mitgebracht. Dies ist auch als Zeichen der hervorragenden Zusammenarbeit in der Pflege der Wanderwege und Beschilderung zu werten.

Vorsitzende Sonja Schuster schätzte sich sehr glücklich, einen so aktiven Verein zu führen und bedankte sich bei ihrem hervorragenden Team für die tolle Unterstützung. Die Gründungsmitglieder Ingrid Kußberger und Bertel Brendle konnten die Glückwünsche vom Präsidenten persönlich entgegennehmen. Gründungsmitglied Johann Traube war leider verhindert.

Die Feier wurde aufgelockert mit musikalischer Begleitung am Klavier durch Thomas Blaser, gemeinsames Singen von Wanderliedern und ein Alphorn-Konzert von Marita und Peter Kamenzin aus Engen. Daneben blieb viel Zeit für Gespräche und Erinnerungen an schöne Wandererlebnisse und den Genuss des Schwarzwälder Vesperbuffets.

Der Schwarzwaldverein Überlingen wird in bewährter Zusammenarbeit mit dem Verschönerungsverein eine Ruhebank in Überlingen stiften, die Suche nach einem schönen Standort läuft bereits.  

Sonja Schuster

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube